Prof. Dr. Matthias Müller

Publikationen

Bild

Bücher, Buchbeiträge, Kommentare

  • Kommentierung der §§ 96 - 108 GemO (Sondervermögen, Treuhandvermögen, Unternehmen und Beteiligungen) im Beck´schen Onlinekommentar zur Gemeindeordnung Baden-Württemberg, Erscheinungsdatum März 2018
  • Sozialrechtliche Grundlagen von Kooperationen, erschienen in: Kooperationen in der Sozialwirtschaft, S. 107 ff., Nomos 2017
  • Kommunalrecht Baden-Württemberg, C. F. Müller, 3. Auflage, Heidelberg 2014
  • Zum Umfang des Versorgungsauftrags von Plankrankenhäusern, erschienen in Güntert/Thiele (Hrsg.), DRG nach der Konvergenzphase, S. 149 ff. (mit Quaas)
  • Interkommunale Zusammenarbeit und Vergaberecht, Dissertation, Tübingen 2006.

 

Aufsätze (nicht abschließend)

  • Neues aus der Rechtsprechung, Der MKG-Chirurg 2019, 56
  • Über den Umgang mit Explantaten, Der MKG-Chirurg 2018, 288
  • Aktuelles zur Praxisklinik, Der MKG-Chirurg 2018, 211
  • Datenschutz in der (Zahn-)Arztpraxis, Der MKG-Chirurg 2018, S. 64 ff.
  • Ausfallhonorar bei Fernbleiben des Patienten, Der MKG-Chirurg 2017, S. 311 ff.
  • Wenn der Belegarzt privat liquidiert… ,Der MKG-Chirurg 2017, Seite 162 ff.
  • Neue Rechtsprechung: Formmangel bei HKP/Abklärungspflicht bei minimal-invasiven Eingriffen, Der MKG-Chirurg 2017, Seite 220.
  • Aktuelle Rechtsprechung des Bundessozialgerichts zur MKG –Chirurgie, Der MKG-Chirurg 2017, S. 60 ff.
  • Rechtliche Bedeutung von Leitlinien, Der MKG-Chirurg 2016, Seite 131 ff.
  • Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs im Jahr 2014 zur Aufklärung, Der MKG-Chirurg 2016, Seite 142 ff.
  • Antikorruptionsgesetz,  Der MKG-Chirurg 2016, Seite 218 ff.
  • Neues aus der Rechtsprechung, Der MKG-Chirurg 2016, Seite 299 ff.
  • Spielregeln bei der (zahn)ärztlichen Werbung, Der MKG-Chirurg 2015, 202 ff.
  • Risiken der Nullbeteiligung an einer Berufsausübungsgemeinschaft, Der MKG-Chirurg 2015, 115 ff.
  • Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs im Jahr 2014 zur Aufklärung, Der MKG-Chirurg 2015, 268 ff.
  • Keine wahlärztliche Abrechnung durch Honorarärzte, Der MKG-Chirurg 2015, Seite 61 ff.
  • Auch Zahnärzte machen Fehler. Tipps, wie man mit Behandlungspannen umgehen sollte, Der Junge Zahnarzt 2015, Seite 44 ff.
  • Rechtlicher Rahmen und Auswirkung für die Praxis, Der MKG-Chirurg 2014, S. 300 ff.
  • Neues aus der Rechtsprechung, Der MKG-Chirurg 2014, S 152 ff.
  • Der (medizinische) Sachverständige im Zivilprozess, Der MKG-Chirurg 2013, Seite 260 ff.
  • Übertragung einer (zahn)ärztlichen Praxis, Der MKG-Chirurg 2013, Seite 314 ff.
  • Rechtliche Konsequenzen und Vorgehen bei Behandlungsfehlern in der zahnärztlichen Chirurgie, Quintessenz Team-Journal 12/2013, Seite 707 ff. (zusammen mit Dr. Rehberg).
  • Kooperationen und das Verbot der Zuweisung gegen Entgelt, Der MKG-Chirurg 2013, S. 55 ff.
  • Das neue Patientenrechtegesetz. Ein Überblick, Der MKG-Chirurg 2013, S. 134 ff.
  • Neues zum Arzthaftungsrecht, Der MKG-Chirurg 2012, S. 316 ff.
  • Hygienestandards als rechtliche Kategorie (mit Dr. Liedy), Der MKG-Chirurg 2012, S. 195 ff.
  • Sedierung durch den Operateur – Eine juristische Sicht der Dinge, Der MKG-Chirurg 2012, S. 129 ff.
  • Sozialgesetzliche Neuregelungen zum 1. Januar 2012, Der MKG-Chirurg 2012, S. 162 ff.
  • Zur selbstständigen Abrechenbarkeit der Neurolyse im Rahmen einer Dysgnathieoperation am Unterkiefer, Der MKG-Chirurg 2010, S. 303 ff.
  • Rückforderung von Entgelten für Wahlleistungen, das Krankenhaus 2009, S. 1027 ff.
  • Liberalisierung in der Krankenhauswerbung, f & w 2008, 414 ff. (mit Prof. Quaas)
  • Zum Umfang des Versorgungsauftrages von Plankrankenhäusern, PKR 2007, 85 ff. (mit Prof. Quaas)
  • Das Vertragsarztrechtsänderungsgesetz und Psychiatrische Institutsambulanzen – zur Gründung von Außenstellen durch ermächtigte psychiatrische Krankenhäuser, PKR 2007, 73 ff.
  • Anmerkungen zum BSG-Urteil des 1. Senats vom 18.07.2006 – B 1 KR 24/05 R: Zu Fragen der Abtretbarkeit von sozialrechtlichen Kostenerstattungsansprüchen, SGb 2007, S. 552 ff.
  • Krankenhäuser und Kartellrecht, f & w 2007, 328 ff. (mit Prof. Quaas)
  • Aktuelle Fragen zur Abrechnung von Krankenhausvergütung, f & w 2007, 208 ff. (mit Dr. Trefz)
  • Krankenhauswerbung – Möglichkeiten und rechtliche Grenzen, PKR 2006, 88 ff.
  • Zur Tätigkeit von Vertragsärzten im Krankenhaus, f & w 2006, 452 ff. (mit Quaas)

 

Buchbesprechungen (nicht abschließend)

  • Buchbesprechung zu: Orlowski/Halbe/Karch, Vertragsarztrechtsänderungsgesetz, das Krankenhaus 2008, 468.
  • Buchbesprechung zu: Schallen, Zulassungsverordnung für Vertragsärzte, Vertragszahnärzte, Medizinische Versorgungszentren, Psychotherapeuten, PKR 2007, 112.
  • Buchbesprechung zu: Nahmmacher/Clausen, Der Chefarztvertrag, PKR 2007, 55 f.
  • Buchbesprechung zu: Halbe/Schirmer, Handbuch Kooperationen im Gesundheitswesen, PKR 2006, 111.
  • Buchbesprechung zu: Schlegel/Faller, Musterverträge im Gesundheitswesen, PKR 2006, 111.
  • Buchbesprechung zu: Hohmann/Klawonn, Das Medizinische Versorgungszentrum, PKR 2006, 75.
  • Buchbesprechung zu: Stellpflug/Meier/Tadayon, Handbuch Medizinrecht, PKR 2006, 66.

 

Zurück